Belletristik,  Blog1,  Rezensionen

Rezension | Tinderella. Geschichten aus dem Singleland – Rosy Edwards

Nur ein Wisch und der richtige Mann ist da. So einfach soll das bei der Dating-App „Tinder“ angeblich gehen. Rosy findet, dass es einen Versuch wert ist. Was hat sie schon zu verlieren? Single ist sie ja schon. Die ungeschriebenen Regeln lernt sie dabei auf die harte Tour kennen: Typen, die sich mit nacktem Oberkörper auf ihren Profilbildern zeigen, sind meist Idioten. Ein Match verheißt noch lange keine große Liebesgeschichte. Und ein tolles Date hat manchmal keine Fortsetzung. Rosy tindert sich trotzdem wacker durchs Leben, verliebt sich in die Falschen, verkennt die Guten und wischt so lange weiter, bis eines Tages etwas ganz und gar Unerwartetes passiert …

Online Dating ist heutzutage eine gängige Art, potentielle Partner kennenzulernen. Deshalb empfand ich es als unglaublich spannend, die 27-jährige Rosy bei Ihren Singleschritten zu begleiten. Nachdem Rosy frisch getrennt ist und sich unter ihren Pärchenfreunden als fünftes Rad am Wagen fühlt, begibt sie sich in die verrückte Tinder-Welt.

Die erste Hälfte der Handlung war wirklich lustig und auch spannend. Man begleitet Rosy bei ihren Dates und allen guten und schlechten Erfahrungen, die sie mit viel Humor durchsteht. Dann allerdings schien die Handlung für mich total abzuflachen. Es war viel weniger lustig, die Spannung hat gefehlt und Rosy wurde für mich immer oberflächlicher. Alles wirkte mehr gezwungen und ich musste für mich wirklich überlegen, ob ich das Buch beenden möchte.

Im Klappentext wird eine große Wendung angekündigt, die ich gar nicht als so dramatisch empfunden habe, wie sie beschrieben wird. Das Ende ist trotzdem ganz nett und schön seicht.

Vielleicht habe ich zu viel erwartet, aber mich hat die Geschichte um Rosy nur teilweise mitgerissen. Es war ganz amüsant und teilweise auch spannend, Rosy durch das Singleland zu folgen. Die Handlung war ja nicht schlecht, hat mich einfach nur nicht so gefesselt, wie ich es mir erhofft habe.
Tinderella ist die perfekte kurzweilige Unterhaltung, ohne beim Lesen viel nachdenken zu müssen.


weitere Infos:

TITEL:  Tinderella. Geschichten aus dem Singleland | AUTORENNAME: Rosy Edwards | SEITENANZAHL: 416 | VERLAG: Goldmann Verlag|
PREIS: 9,99 € | ISBN: 978-3442484379 | **AMAZON | *Rezensionsexemplar vom bloggerportal zur Verfügung gestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.