Allgemein,  Blog

Review Sunday | Was ist das?

Ich glaube so geht es jedem Blogger. Wir sind auf den Blogs unterwegs, die wir gerne lesen und sehen dann ein Thema oder eine Themenreihe, die wir so cool finden, dass wir auch darüber schreiben wollen. Ich wollte schon seit Ewigkeiten einen SuB Sunday einführen, weil ich wirklich super viele ungelesene Bücher habe. Ich kaufe einfach zu gerne neue, auch wenn die alten noch nicht gelesen wurden.

Jedenfalls habe ich vor ein paar Tagen mein Bücherregal umsortiert und festgestellt, dass da echt viele Bücher drin stehen, die mich als Kind oder als Jugendliche beschäftigt und berührt haben, zu einer Zeit, bevor ich überhaupt darüber nachgedacht habe, im Internet über sie zu schreiben.

Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich lieber über Bücher schreibe, die ich schon gelesen habe, die aber in Vergessenheit geraten sind, als über Bücher, die ich noch gar nicht kenne. Den Review Sunday!

Passender Weise bedeutet das englische Wort Review nicht nur kritisieren oder besprechen, sondern auch Rückblick. Und den möchte ich mit dieser Themenreihe geben. Einen Rückblick auf tolle Geschichten, fantastische Welten, dramatische Entwicklungen und viele Kindheitserinnerungen. Denn die sind ja der Grund, weshalb wir alle lesen.

Also gibt es ab diesem Sonntag immer einen kleinen Bücherrückblick, um uns in Erinnerung zu rufen, weshalb wir es so lieben zu Lesen und welche Bücher dafür verantwortlich sind!

Happy Review Sunday! 🙂


Habt ihr Bücher, die ihr nie vergessen konntet, die euch begleitet und beeinflusst haben? Schreibt mir die Titel in die Kommentare und lasst uns gemeinsam in Erinnerungen schwärmen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.