• Blog1,  Filmwelt

    Serienrezension | Discovery of Witches Staffel 1

    Lange Zeit dachten wir, die Ära der Vampire wäre beendet. Nach Twilight, Vampire Academy, House of Night und vielen anderen Buchreihen, war das Thema Blutsauger dann auch ein bisschen *Achtung, Wortwitz* ausgelutscht und die Handlungen vorhersehbar. Durch die neue Sky-Serie A Discovery of Witches, die auf der All Souls-Trilogie von Deborah Harkness basiert, werden Vampire, Hexen und Dämonen wieder zum Leben erweckt.

  • Bibliofilas Wochenrückblick,  Blog1

    [ Bibliofilas Wochenrückblick ] Bali-Vorfreude

    Hi und herzlich willkommen zu meinem allwöchentlichen Wochenrückblick! Normalerweise würde ich euch jetzt erzählen, was sich diese Woche alles bei mir auf meinen verschiedenen Kanälen getan hat. Allerdings hat sich diese Woche tatsächlich nicht besonders viel verändert, weil ich die letzten Tage komplett mit Vorbereitungen für unseren Bali-Urlaub beschäftigt war. Am Dienstag geht es los für uns und ich werde natürlich fleißig Bilder machen und alles mit euch auf Instagram teilen.

  • YouTube

    Video | Leipziger Buchmesse Haul 2019

    Dieses Jahr war ich zum ersten Mal als Bloggerin auf der Leipziger Buchmesse. Und trotz der tollen Kontakte und der wahnsinnig interessanten Menschen, die ich kennenlernen durfte, konnte ich die vielen Bücher, die dort angeboten wurden, nicht übersehen und es sind so einige Schätze bei mir eingezogen. Hier könnt ihr sehen, welche das waren:  

  • Blog1,  Lesemonat

    Want to read | Juni

    Ich bin einer dieser Menschen, die sich einen Stapel Bücher auf den Nachttisch stellen und sich vornehmen, diesen Monat ungefähr hundert Bücher zu lesen. Am Ende bin ich eher überfordert von dem Stapel und lese keins von den Büchern. Deshalb habe ich mir vorgenommen, dass ich pro Monat nur noch vier Bücher auf meine Leseliste setze. Pro Woche also ein Buch und das sollte zu schaffen sein! Für den Juni nehme ich mir folgende Bücher vor:   Dämonentage – Nina MacKay An den letzten fünf Tagen des Jahres, den Dämonentagen, leben die Menschen in Furcht und Angst. Sobald das letzte Tageslicht versiegt, fallen Dämonen über die Erde her. Wer überleben…

  • Filmwelt

    Filmrezension | Club der roten Bänder – Wie alles begann

    Drei Staffeln lang ging es in der Serie „Club der roten Bänder“ um sechs Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen (also Krankheiten) im fiktiven Albertus-Klinikum leben müssen. Trotz der unterschiedlichen Krankheitsbilder finden Leo, Jonas, Emma, Alex, Toni und Hugo zusammen und gründen den Club der roten Bänder. Jetzt finden die Jugendlichen auch den Weg ins Kino. In der Serie geht es um die Krankheiten, die die einzelnen Protagonisten erleiden. Krebs, Herzkrankheiten und eine Essstörung zum Beispiel. Aber es geht auch um Liebe, Freundschaft und das Erwachsenwerden, trotz der jeweiligen Krankheiten. Der Kinofilm von Felix Binder erzählt nun die Geschichten der Jugendlichen bevor sie zum Club der roten Bänder wurden und noch…

  • Blog1,  Filmwelt

    Serienrezension | The Umbrella Academy auf Netflix

    1989 brachten 43 Frauen plötzlich Kinder zur Welt. Keine der Frauen war am Morgen des Tages schwanger. Der schwerreiche Einsiedler Reginald Hargreeves adoptierte sieben dieser Kinder, um sie in seiner Umbrella Academy zu Superhelden auszubilden. Eines der Kinder, Vanya, hat keine Kräfte, was sie zur Außenseiterin macht. Ihre Ausgrenzung, der Tod eines der Kinder und Konkurrenzdenken zerstört die Familie, bis Reginald Hargreeves stirbt und die Geschwister in die riesige Villa zurückkehren müssen, um ihn zu beerdigen. Statt Namen nannte Hargreeves „seine“ Kinder bei Nummern. In der Villa gab es keine Liebe, und wenn doch, dann kam sie von Hausverwalter Pogo, einem hochintelligenten Schimpansen (was weniger bescheuert wirkt, als es klingt) und…

  • Belletristik,  Blog1,  Rezensionen

    Rezension | Tinderella. Geschichten aus dem Singleland – Rosy Edwards

    Nur ein Wisch und der richtige Mann ist da. So einfach soll das bei der Dating-App „Tinder“ angeblich gehen. Rosy findet, dass es einen Versuch wert ist. Was hat sie schon zu verlieren? Single ist sie ja schon. Die ungeschriebenen Regeln lernt sie dabei auf die harte Tour kennen: Typen, die sich mit nacktem Oberkörper auf ihren Profilbildern zeigen, sind meist Idioten. Ein Match verheißt noch lange keine große Liebesgeschichte. Und ein tolles Date hat manchmal keine Fortsetzung. Rosy tindert sich trotzdem wacker durchs Leben, verliebt sich in die Falschen, verkennt die Guten und wischt so lange weiter, bis eines Tages etwas ganz und gar Unerwartetes passiert …